Mmm, legga Sauerkraut

Was bin ich? ein Jugendprojekt

Geburtstag: irgendwann im Dezember 2009

Wohnort: Rhön-Grabfeld

Beziehungsstatus:
immer auf der Suche nach neuen Kontakten

Familie: Volkshochschule Rhön und Grabfeld, JuZ Bad Königshofen, Museen in der Schranne, Stadt Bad Königshofen und Jugendliche und Erwachsene, die im Bereich Jugendkultur aktiv sind oder es werden wollen.

Wie ist Kraut 2.0 entstanden?
2011 feiert die Städtepartnerschaft zwischen Bad Königshofen und Arlington (Texas) 60. Jubiläum. Aus diesem Anlass ist ein Austausch von Jugendlichen aus beide Städten geplant. Um mehr übereinander zu erfahren, wollen wir zeigen, wie Jugendliche hier leben, denken, wie sie ihre Zeit verbringen... und dies auf einer Website und in Ausstellungen präsentieren. Außerdem sollen Schulpartnerschaften mit verschiedenen europäischen Ländern einbezogen werden, so dass ein vielfältiger internationaler Dialog entsteht.

Warum der Name Kraut 2.0?
In den Vorstellungen über Deutsche im Ausland taucht immer wieder der Begriff „Krauts“ auf. Der Begriff „Kraut 2.0“ ist dabei das Bild für die „Krauts“ in der Sprache der Jugendlichen und ist angelehnt an das „Web 2.0“, der neuen Generation des Internets.

Was tut Kraut 2.0? Kraut 2.0 möchte Plattform für eure Aktivitäten und Beiträge, z.B. Fotos, Videos, Zeichnungen, Dokumentationen usw., sein. Ziel ist eine Präsentation der Jugendszene unserer Region, sowohl als Webprojekt als auch als Ausstellung, die für Juli 2010 geplant ist.

Weiterlesen >>